Rechtstipps

10.04.2017 17:21
Mit Wirkung zum 01.04.2017 wurde das Bürgerliche Gesetzbuch endlich um eine gesetzliche Definition des Arbeitsverhältnisses ergänzt. Damit entfällt der bisherige Umweg über das Dienstverhältnis, die Gewerbeordnung und die arbeitsgerichtliche Rechtsprechung. Eine erfreuliche Entwicklung, die...
10.04.2017 17:11
Im Rahmen seiner Legalitätspflicht hat ein Vorstandsmitglied einer AG dafür Sorge zu tragen, dass das Unternehmen so organisiert und beaufsichtigt wird, dass keine Gesetzesverstöße erfolgen. Seiner Organisationspflicht genügt ein Vorstandsmitglied nur dann, wenn er eine auf Schadensprävention und...
12.02.2017 14:03
Eine Betriebsaufspaltung liegt vor, wenn ein Unternehmen eine wesentliche Betriebsgrundlage einer gewerblich tätigen Personen- oder Kapitalgesellschaft zur Nutzung überlässt und das Unternehmen die andere Gesellschaft beherrscht. Verlangt wird hierbei eine sachliche Verflechtung (Überlassung der...
12.02.2017 13:03
1. Ausgangslage Gesellschaftsverträge enthalten in der Regel Klauseln, die bestimmen, dass die Abfindung, die ein Gesellschafter im Falle seines Ausscheidens aus der Gesellschaft (GmbH oder Personengesellschaft) erhält, unterhalb des Verkehrswerts (z. B. in Höhe des Buchwerts)...